Lesedauer   Lesedauer – für diesen Text benötigt ein durchschnittlicher Leser 2:35 Minuten  (Erklärung hier)

punktierte Linie

Film-, Fernseh-
und Theaterperlen

Von Harald Mayr | Die Tipps vom 20. Jänner bis 02. Feber 2018.
Mayrs Menü

Im Fernsehen:

Samstag | 20. Jänner | ONE | 21:40-23:10 | Das Leben danach
Es geht um das Unglück im Zuge der „Loveparade“ in Düsseldorf. Ein exzellent gemachter Film. Allerdings kann ich die Zerstörung und die Abläufe nicht nachvollziehen. Da habe ich Probleme mit der übersteigerten Verantwortung und den Folgen, diese überzogenen Rachefeldzüge der Hauptbetroffenen lassen mich mit vielen Fragen zurück. Also vielleicht empfehlenswert.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Sonntag | 21. Jänner | ORF1 | 21:50-23:50 | Was das Herz begehrt
Eine recht nette ältere US-Komödie (2003) mit Diane Keaton und Jack Nicholson. Sie hat mir damals gefallen. Ich möchte allerdings heute nicht mehr dafür die Hand ins Feuer legen. Ich bin ja älter geworden…

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Mittwoch | 24. Jänner | DAS ERSTE | 20:15-21:45 | Die Notlüge
Für Josef-Hader-Fans. Ein amüsanter Film, der mir gefallen hat. Eine Superbesetzung mit österreichischen Schauspielern. Alle spielen sensationell. Empfehlenswert.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Samstag | 27. Jänner | MDR | 23:20-1:00 | Die Frau in Gold
Ein gut gemachter Film mit der tollen Helen Mirren. Leider lassen die Filmemacher wieder die untadelige US-Vorbildwirkung in der Welt heraushängen. Demzufolge sind natürlich alle Österreicher Nazis.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Oper, Ballett und Schauspiel im Fernsehen:

Sonntag | 21. Jänner | ARTE | 23:45-2:40 | Lucio Silla au Grand Théâtre de la Monnaie
Opera Seria von Wolfgang Amadeus Mozart.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Sonntag | 28. Jänner | ORF III | 20:15-23:20 | Don Carlo
Dirigent Riccardo Muti, Regie Franco Zeffirelli
Mit Luciano Pavarotti, Samuel Ramey, Daniela Dessì u.a. Mailänder Scala, 1992
Zum 95. Geburtstag erinnert ORF III an Franco Zeffirelli, über Jahrzehnte einer der prägenden Regisseure, Bühnenbildner und Ausstatter der Opernwelt. Erlebnis Bühne zeigt seinen Mailänder „Don Carlo“ mit einem strahlenden Luciano Pavarotti und einem beeindruckenden Samuel Ramey als König Philipp aus der Scala 1992. Am Pult stand damals niemand Geringerer als Riccardo Muti.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Sonntag | 28. Jänner | ORF III | 23:20-1:20 | Jesu Hochzeit
Oper von Gottfried von Einem. Dirigent Jonathan Stockhammer, Regie Nicola Raab Mit Boris Grappe, Ursula Hesse v. d. Steinen u.v.m. Kärntner Sinfonieorchester, Klagenfurt, 2016. Gottfried von Einem, einer der wichtigsten österreichischen Komponisten, würde heute seinen 100. Geburtstag begehen.
Aus diesem Anlass zeigt ORF III erstmals seine Mysterienoper „Jesu Hochzeit“, zu der Einems Frau Lotte Ingrisch das Libretto schrieb. Während die Uraufführung in Wien 1980 einen Theaterskandal sondergleichen ausgelöst hat, hat die Wiederentdeckung des Werks durch Carinthischen Sommer und Klagenfurter Stadttheater 2016 im Hof der Stiftskirche in Ossiach viel Applaus von Publikum und Presse ausgelöst.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.