Lesedauer   Lesedauer – für diesen Text benötigt ein durchschnittlicher Leser 2:35 Minuten  (Erklärung hier)

punktierte Linie

Film-, Fernseh-
und Theaterperlen

Von Harald Mayr | Die Tipps vom 13. bis 26. Mai 2017.
Mayrs Menü

Im Fernsehen:

Montag | 15. Mai | ARTE | 20:15-22:10 | Like Father, Like Son
Das ist ein sehr guter neuer japanischer Film über zwei Babys, die bei der Geburt vertauscht wurden. Interessant und glaubhaft gespielt. Durchaus empfehlenswert.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Mittwoch | 17. Mai | ARTE | 20:15-21:50 | Alles über meine Mutter
Ein sehr guter Film unter der Regie von Pedro Almodóvar. Für Cineasten.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Montag | 22. Mai | RBB | 22:15-23:45 | Tatort: Dinge, die noch zu tun sind
Ein ganz heißer Tipp für Tatortfreundinnen und -freunde. Sensibel von Claudia Garde inszeniert, bietet Ina Weisse in der stücktragenden Hauptrolle als Drogenfahnderin eine wunderbare Leistung.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Dienstag | 23. Mai | SAT1 | 20:15-22:20 | Coming in
Mit Werbepausen! Wenn man sich über die saftigen Klischees hinweggeturnt hat, dann bleibt für mich ein liebenswerter Film. Aylin Tezel spielt zum Knuddeln süß.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Mittwoch | 24. Mai | ZDF | 20:15-21:45 | Still Alice — Mein Leben ohne Gestern
Ein unglaublicher Film, ein Meisterwerk. Julianne Moore zum Niederknien hat den Oscar mehr als verdient. Auch die mir bis dahin unbekannte Schauspielerin Kristen Stewart hat mich sehr begeistert. Gott sei Dank mit einem offenen Ende, wie ich es liebe. Man verzichtet diesmal auf den in Hollywood-Filmen üblichen Sterbe- und Abschiedsprozess mit Nahaufnahme und oftmaligem „I love you“.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Mittwoch | 24. Mai | ARTE | 21:45-23:15 | Timbuktu
Ein großartiger, aber schrecklicher Film von glücklichen Menschen in Timbuktu in Mali im Zeichen der islamischen Fundamentalisten und der Scharia. Sehr zu empfehlen für den, der das aushält.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Oper, Ballett und Schauspiel im Fernsehen:

Samstag | 13. Mai | 3SAT | 20:15-21:45 | Traurige Zauberer
Schauspiel von Thom Luz. Ein Theaterexperiment. Das Publikum sitzt auf der Bühne und blickt in den Zuschauerraum.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.
Sonntag | 14. Mai | ORF III | 20:15-21:40 | I Pagliacci —Der Bajazzo
Oper von Ruggero Leoncavallo aus der Metropolitan Opera New York 1994 mit Dirigent James Levine. Regie Franco Zeffirelli; mit Luciano Pavarotti, Teresa Stratas, Juan Pons u.a.
Sonntag | 14. Mai | ORF III | 21:40-22:40 | Il tabarro — Der Mantel
Oper von Giacomo Puccini aus der Metropolitan Opera New York 1994 mit Dirigent James Levine. Regie Franco Zeffirelli; mit Plácido Domingo, Teresa Stratas, Juan Pons u.a.
Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Samstag | 20. Mai | 3SAT | 20:15-22:50 | 89/90
Schauspiel nach dem Roman von Peter Richter.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Sonntag | 21. Mai | ORF III | 20:15-22:50 | Madama Butterfly
Oper von Giacomo Puccini aus der Metropolitan Opera New York 2016 mit Dirigent Karel Mark Chichon; Regie Anthony Minghella. Mit Kristine Opolais, Roberto Alagna, Maria Zifchak u.a. Ich habe diese Aufführung nicht selber gesehen, aber Freunde haben sie in New York live miterlebt und waren hingerissen.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.