Lesedauer   Lesedauer – für diesen Text benötigt ein durchschnittlicher Leser 2:35 Minuten  (Erklärung hier)

punktierte Linie

Film-, Fernseh-
und Theaterperlen

Von Harald Mayr | Die Tipps vom 24. Dezember 2016 bis 6. Jänner 2017.
Mayrs Menü

Im Fernsehen:

Mittwoch | 28. Dezember | ZDF | 23:30-1:35 | Gnade
Ein guter, herausragend gespielter Film. Thema: Fahrerflucht mit Todesfolge, keine Zeugen, eine verhängnisvolle Entscheidung…. Wegen der langen Einstellungen aber nur bedingt zu empfehlen. Man sollte sich also darauf einstellen und geduldig sein.

Donnerstag | 29. Dezember | ZDF | 23:10-0:45 | Zwischen Welten
Ein großartiger Film über den deutschen Auslandseinsatz in Afghanistan. Für mich eine Bewertung mit einem römischen Einser.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Freitag | 30. Dezember | ORF III | 22:30-0:05 | Die Fälscher
Der mehrfach (sogar mit einem Oscar) preisgekrönte österreichische Kinofilm von Stefan Ruzowitzky erzählt von der größten Geldfälschungsaktion in der Kriminalgeschichte. Ein großartiger Karl Markovics in der Hauptrolle.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Montag | 2. Jänner | ORF2 | 20:15-21:50 | Bis zum Ende der Welt
Ein unbeschwerter Wohlfühlfilm. Fast geniere ich mich dafür, aber mir hat dieser Film sehr gut gefallen. Ein Jugendlicher Roma wird von einer Fremdenhasserin (Christiane Hörbiger) zum tollen Akkordeonspieler ausgebildet. Das Klischee feiert fröhliche Urständ. Ein rührender Schluss.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Oper, Ballett und Schauspiel im Fernsehen:

Samstag | 24. Dezember | 3SAT | 20:15-22:05 | Hänsel und Gretel
Oper von Engelbert Humperdinck aus der Wiener Staatsoper 2015. Viel gerühmt und enthusiastisch gefeiert, dirigiert von Christian Thielemann.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Montag | 26. Dezember | ARD ALPHA | 20:15-21:50 | Coppélia
Ballett von Léo Delibes aus dem Palais Garnier Paris 2011.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Montag | 2. Jänner | ARTE | 0:05-2:05 | Le Corsaire
Ballett von Adolphe Adam aus der Wiener Staatsoper 2016, choreografiert und weitgehend neu gestaltet vom Ballettdirektor Manuel Legris.
Diesen „Corsar“ werde ich mir aufnehmen und selber einige Male anschauen, denn dieses klassische Ballett habe ich zwar schon in Paris gesehen, aber ich kenne es noch viel zu wenig.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.