Lesedauer   Lesedauer – für diesen Text benötigt ein durchschnittlicher Leser 3:10 Minuten  (Erklärung hier)

punktierte Linie

Film-, Fernseh-
und Theaterperlen

Von Harald Mayr | Die Tipps vom 3. bis 16. September 2016.
Mayrs Menü

Im Fernsehen:

Sonntag | 4. September | PULS4 | 20:15-23:10 | Lincoln
Werbepausen! Exzellenter Film von Steven Spielberg. Eine glaubhaft erzählte Geschichtsstunde mit der großartigen Leistung von Daniel Day-Lewis als Abraham Lincoln.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Sonntag | 4. September | ZDF NEO | 21:45-23:15 | Ein mörderisches Geschäft
Ein sehr spannender Wirtschaftskrimi. Tolles Schauspielertrio mit Christiane Paul an der Spitze. In diese Schauspielerin bin ich schon sehr lange verliebt. Sie weiß natürlich nichts davon, und meine Frau akzeptiert es großzügig. Deshalb sind wir auch schon fast 50 Jahre glücklich verheiratet.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Dienstag | 6. September | WDR | 22:10-0:10 | Liebe
Ein wunderbarer Film über das Altern und das Sterben vom österreichischen Regisseur Michael Haneke. Oscarwürdige schauspielerische Glanzleistungen von Emmanuelle Riva und Jean-Louis Trintignant.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Mittwoch | 7. September | DAS ERSTE | 20:15-21:45 | Männertreu
Besonders empfehlenswert! Für den 3sat-Zuschauerpreis 2014 nominiert. Exzellent kritisiert und glänzend gespielt. Ein interessantes Thema: die Verschränkung einer Familiengeschichte mit einem Medienskandal. Besonders herausragend habe ich Matthias Brandt und Suzanne von Borsody in den Hauptrollen gefunden.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Donnerstag | 8. September | WDR | 20:15-21:45 | Tatort: Scheinwelten
Ein durchschnittlicher Tatort, der durch Jeanette Hain zu einem guten wird.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Freitag | 9. September | ORF1 | 20:15-21:45 | Hin und weg
Ein guter, trauriger aber auch tröstlicher Film. Mehr will ich nicht verraten. Nähere Informationen sieht man im Teaser.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Freitag | 9. September | ONE | 20:55-22:25 | Eltern
Ein guter neuer Film, der erst kürzlich in den Kinos gespielt wurde. Als Vater von zwei Töchtern hat man schon oft ähnliche Situationen erlebt.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Montag | 12. September | EINS PLUS | 21:45-23:10 | Whatever Works — Liebe sich, wer kann
Eine sehenswerte Liebeskomödie von Woody Allen auf höchstem Niveau, die gekonnt mit Klischees und Wahrnehmungen spielt. Ein exzentrischer älterer Mann aus Greenwich Village lässt sich auf eine Serie von Liaisons ein, die ihn schließlich mit einem frechen jungen Mädchen in Kontakt bringen. Allerdings verläuft dieses Aufeinandertreffen wenig harmonisch, da jeder ein Problem mit dem anderen hat. Ist ja klar.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Dienstag | 13. September | 3SAT | 20:15-21:45 | Das Ende der Geduld
Ein weitgehend authentischer Film über die bekannte deutsche Jugendanwältin Kirsten Heisig, grandios dargestellt von Martina Gedeck. Trotzdem, ich weiß nicht so recht warum, hat mich der Film nicht gänzlich zufriedengestellt.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Mittwoch | 14. September | ARTE | 20:15-21:50 | Zwischen allen Stühlen
Ein amüsanter französischer Film. Leicht, locker und unterhaltsam, nicht zuletzt durch die wunderbare Kristin Scott Thomas. Meine Gattin empfiehlt diesen Film nicht, aber ich setze mich ausnahmsweise darüber hinweg.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Oper, Ballett und Schauspiel im Fernsehen:

Samstag | 3. September | 3SAT | 20:15-21:35 | Ballet Vlaanderen tanzt Ravel
Das Königliche Ballett Flandern 2016 tanzt zwei Weltpremieren. „Bilder einer Ausstellung“ und „Ma Mère l’Oye – Mutter Gans“ von Maurice Ravel.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Samstag | 3. September | ORF2 | 21:55-23:55 | Niemand
Sorry, wenn ich ORF2 am 3. September anklicke kommt um 21:55 der Bulle von Tölz. Mehr kann ich (heute 28. August) dazu nicht sagen. Die Programmanzeige des ORF über Internet ist seit geraumer Zeit einfach schlampig. Erste Sparmassnahmen???

Samstag | 10. September | 3SAT | 20:15-22:45 | Aida
Oper von Giuseppe Verdi aus der Arena von Verona 2012.
Diese Oper, besonders der Nil-Akt, übt wohl noch größeren Reiz aus, wenn man sie direkt unter mondbeschienenem Himmel in der Arena miterlebt.
Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Sonntag | 11. September | ORF III | 20:15-22:40 | Die gold’ne Meisterin
Operette von Edmund Eysler aus dem Stadttheater Baden 2016. Über diese Aufführung habe ich sehr positive Rezensionen gelesen.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.