Lesedauer   Lesedauer – für diesen Text benötigt ein durchschnittlicher Leser 2:35 Minuten  (Erklärung hier)

punktierte Linie

Film-, Fernseh-
und Theaterperlen

Von Harald Mayr | Die Tipps vom 13. Juni bis 26. Juni 2015.
Mayrs Menü

Im Fernsehen:

Samstag | 13. Juni | BAYERN | 22:00-23:25 | Toleranz
Handballnationalspielerin liebt Neonazi. Das geht gar nicht. Ein heikles Thema wird sehr sensibel verarbeitet. Ein Sonderlob gebührt Jennifer Ulrich der Hauptdarstellerin.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Montag | 15. Juni | ZDF | 20:15-21:45 | Vater Mutter Mörder
Eine interessante Geschichte, die leider sehr lehrbuchhaft endet. Ein 16-Jähriger hat drei Menschen erschossen. Die Mutter hält zu ihrem Sohn, der Vater zweifelt.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Dienstag | 16. Juni | SAT.1 | 20:15-22:15 | Vincent will Meer
Achtung Werbepausen! Ein guter Film über einen Jugendlichen, der am Tourette-Syndrom leidet.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Dienstag | 16. Juni | BAYERN | 0:00-1:40 | An ihrer Seite
Ein sehr guter Liebesfilm über das Altern mit der wunderbaren Julie Christie.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Donnerstag | 18. Juni | ARTE | 23:20-0:40 | Satte Farben vor Schwarz
Schade, dass man diesen wunderbaren Film im Nachtprogramm versteckt. Glänzende schauspielerische Leistungen von Senta Berger und Bruno Ganz.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Freitag | 19. Juni | ORF2 | 23:10-0:50 | Geliebter Johann, geliebte Anna
Ein gut gemachter Film für österreichische Monarchisten. Alle politischen Hindernisse werden aus dem Weg geräumt, damit Erzherzog Johann die Postmeisterstochter Anna heiraten darf.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Samstag | 20. Juni | BAYERN | 22:55-0:25 | Caramel
Empfehlung unter Vorbehalt: Man merkt, dass der Film fast zehn Jahre auf dem Buckel hat, aber ich finde ihn immer noch recht unterhaltsam. Ein libanesischer Rosamunde-Pilcher-Wohlfühl-Film.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Samstag | 20. Juni | BAYERN | 0:25-1:50 | Die Farben des Paradieses
Ein iranisches Filmjuwel, sehr berührend, aber unendlich traurig. Es ist ein Film, der das Leben des blinden achtjährigen Mohammed zeigt.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Sonntag | 21. Juni | BAYERN | 22:10-23:45 | The Attack
Eine sehr interessante Geschichte. In Tel Aviv sterben 17 Menschen bei einem Sprengstoffanschlag. Ein palästinensischer Arzt kommt den Opfern zu Hilfe. Unter den Toten befindet sich auch seine katholische Gattin. Sie wird verdächtigt, das Sprengstoffattentat verursacht zu haben. Der Arzt will die Gründe der Tat herausfinden. Leider habe ich keine Senderinformation gefunden. Siehe daher „srf“:

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Montag | 22. Juni | NDR | 23:15-1:05 | So viele Jahre liebe ich dich
Ein wunderbarer Film, den man unbedingt sehen sollte. Er hat den Europäischen Filmpreis bekommen. Dieser Film ist der Grund dafür, dass ich Kristin Scott Thomas so liebe. Sie spielt eine Frau, die aus dem Gefängnis entlassen wurde und mit Hilfe ihrer Schwester resozialisiert werden soll.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Donnerstag | 25. Juni | VOX | 20:15-22:15 | Die Queen
Achtung Werbepausen! Helen Mirren brilliert in der Rolle der Queen Elisabeth. Sie spielt diese so echt, dass man bisweilen meint, die Königin selbst zu sehen. Helen Mirren hat für ihre Darstellung den Oscar mehr als verdient.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Donnerstag | 25. Juni | ZDF NEO | 20:15-21:45 | Tod einer Polizistin
Das ist ein wunderbarer neuer Krimi mit Rosalie Thomass, einer tollen Schauspielerin. Sie spielt eine junge Polizistin, welche die Rachepläne eines Schwerverbrechers durchkreuzt. Matti Geschonneck, der Regisseur dieses Films macht immer nur qualitätsvolle Filme.

Top   Weitere Informationen zu diesem Film finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Oper, Ballett und Schauspiel im Fernsehen:

Sonntag | 14. Juni | ORF III | 17:50-19:25 | Die Dollarprinzessin
Verfilmung der Operette von Leo Fall aus dem Jahre 1971 zu seinem 140. Geburtstag.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Sonntag | 14. Juni | ORF III | 20:15-23:10 | Fidelio
Die legendäre Inszenierung der Oper von Ludwig van Beethoven aus der Wiener Staatsoper 1978 unter der Regie von Otto Schenk, dirigiert von Leonard Bernstein.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Samstag | 20. Juni | 3SAT | 20:15-22:15 | Der böse Geist Lumpazivagabundus
Posse von Johann Nepomuk Nestroy aus dem Wiener Burgtheater 2013.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Sonntag | 21. Juni | ARTE | 14:55-17:15 | La Belle Hélène
Operette von Jacques Offenbach aus dem Théâtre du Châtelet Paris.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Sonntag | 21. Juni | ORF III | 16:15-19:20 | Die Fledermaus
Operette von Johann Strauss von den Seefestspielen Mörbisch aus dem Jahre 2012. Helmut Lohner hat wunderbar inszeniert.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Sonntag | 21. Juni | ARTE | 17:15-18:40 | Die drei Tenöre: Der Beginn einer Legende
Zum 25-jährigen Jahrestag des legendären Konzerts in den Caracalla-Thermen.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

Sonntag | 21. Juni | ARTE | 20:15-22:35 | La Traviata
Oper von Giuseppe Verdi aus dem Festspielhaus Baden-Baden.

Top   Weitere Informationen zu dieser Übertragung finden Sie hier auf der Webseite des Senders.

P.S. Ich finde es skandalös, dass die Senderinformationen diese Vorstellung so ankündigen: ROLANDO VILLAZÓN INSZENIERT VERDI: „LA TRAVIATA“.